Verkehrsunfall 19.10.2019

Hervorgehoben

Am 19.10.2019 um 13:27 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Waldbach mit Sirenenalarm zu einem Verkehrsunfall auf der L 428 Richtung St. Jakob mit einer eingeklemmten Person alarmiert. Im Einsatz waren 14 Personen mit 3 Fahrzeugen (TLF-A, LFB-A und MTF). Die Unfallstelle wurde abgesichert und kurzfristig für den Verkehr gesperrt. Nach der Erstversorgung wurde die verletzte Person aus dem Auto befreit und vom Roten Kreuz übernommen. Danach wurde die Straße gereinigt und wieder für den Verkehr freigegeben.

Weitere Einsatzkräfte:   – Freiwillige Feuerwehr St. Jakob im Walde                                                                        – Rotes Kreuz                                                                                                                      – Notarzt                                                                                                                              – Polizei

Die Einsatzbereitschaft konnte um 16:00 Uhr wieder hergestellt werden.                  Vielen Dank den Einsatzkräften für die gute Zusammenarbeit!                       IMG_7289 IMG_7296

 

 

 

 

 

Verkehrsunfall 17.10.2019

Hervorgehoben

Die Freiwillige Feuerwehr Waldbach stand gestern mit 11 Mann und zwei Fahrzeugen bei einem schweren Verkehrsunfall im Ortsteil Mönichwald im Einsatz.

Weiters eingesetzt waren:                                                                                               FF Mönichwald mit drei Fahrzeugen                                                        Notarzt                                                                                                          Rotes Kreuz                                                                                                              Polizei

Die Einsatzbereitschaft konnte nach ca. 4 Stunden um 22:00 Uhr wieder hergestellt werden.