Schwerer Verkehrsunfall 25.07.2020

Hervorgehoben

Am Samstag um 07:17 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Waldbach mit Sirenenalarm zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person im Ortsteil Mönichwald alarmiert. Mit 13 Einsatzkräften und LFB-A und MTF-A traf die Freiwillige Feuerwehr Waldbach zeitgleich mit der Freiwilligen Feuerwehr Mönichwald und dem Notarzt an der Unfallstelle ein. Unterstützend half die Freiwillige Feuerwehr Waldbach der Freiwilligen Feuerwehr Mönichwald und dem Roten Kreuz bei der Sanitätsversorgung und Befreiung der eingeklemmten Person mit Bergeschere und Spreizer. Die verletzte Person wurde dann der Mannschaft des Rettungshubschraubers übergeben. Anschließend wurde das Unfallfahrzeug mit einem Bergekran aus dem Graben gehoben.Foto1 Foto 2