KHD Übung Oberwart

Am 15.09.2018 wurde um 14:00 Uhr der KHD Zug 8 vom Bereichsfeuerwehrverband Hartberg zur diesjährigen KHD Übung des BFK Oberwart alarmiert! Übungsannahme waren schwere Unwetter mit Sturmböen im Bezirk Oberwart. Um 17:00 Uhr sammelte sich der 8. Zug beim Feuerwehrhaus Pinggau und begab sich nach Oberwart, zum Bereitstellungsraum am Informgelände.

Von der Einsatzleitung bekam  ABI Markus Allmer drei Lagen in Neuhaus abzuarbeiten:

  • Dammfuß unterspült – Dammsicherung mittels Sandsäcke
  • Verunglückte Person im Schacht – Personenrettung
  • Fahrzeug von Wassermassen erfasst und in Bach gespült – Personenrettung und Fahrzeugbergung

Nachdem die Lagen erfolgreich abgearbeitet wurden, gab es eine Verpflegung im Feuerwehrhaus Oberwart.

Bei dieser Übung waren ca. 800 Mann mit 95 Fahrzeugen im Einsatz!

Von der FF-Waldbach waren 9 Mann mit dem LFB-A im Einsatz!

IMG_7518 IMG_7520 IMG_7537 IMG_7538 IMG_7539 IMG_7544 IMG_7545 IMG_7541 IMG_7542 IMG_7546 IMG_7546 IMG_7547 IMG_7552 IMG_7553

Unwetter 14.09.2018

Am 14.09.2018 wurde die FF-Waldbach per Sirenenalarm um 15:32 Uhr alarmiert. Nach starken Regenfällen wurde die L 453 nach der Kumpfmühle Richtung Breitenbrunn überschwemmt. Nach Absicherung der Landesstraße wurden Sandsäcke an den Übertrittsstellen aufgebracht und Steine und Äste von der Straße entfernt. Zusätzlich wurde die Landesstraßenverwaltung informiert. Insgesamt waren 14 Personen der FF-Waldbach im Einsatz. Um 16:15 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.IMG_5666 IMG_5665 IMG_5664 IMG_5663 IMG_5662 IMG_5661 IMG_5660 IMG_5659 IMG_5658 IMG_5657