“Schneeeinsatz” in Mariazell 14.01.2019

Am 14.01.2019 waren auch Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Waldbach unter den Helfern in Mariazell. Zur Unterstützung der Feuerwehrkräfte vor Ort wurde auch der Katastrophenhilfsdienst aus dem Bereich Hartberg angefordert. Um 03:30 Uhr war Abfahrt für die Feuerwehrkameraden. Mit Schutz- und Sicherheitsausrüstung wurden die Hilfskräfte mit einem Kran auf die Dächer gebracht. Die Dächer wurden von der schweren Schneelast befreit. Um 23:00 Uhr kehrten die Kameraden wohlbehalten nach einem anstrengenden, fast 20 stündigen Einsatz, ins Rüsthaus Waldbach zurück.IMG_6235 IMG_6234 IMG_6233 IMG_6232 IMG_6229 IMG_6228 IMG_6226 IMG_6225 IMG_6222 IMG_6221 IMG_6220 IMG_6219 IMG_6218 IMG_6217 IMG_6216 IMG_6215

Baumbergung 14.01.2019

Am Montag um 12:55 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Waldbach mit Sirenenalarm zu einer Baumbergung auf der L453 Breitenbrunnerstraße gerufen. Nach einem Starkwindereignis versperrten mehrere umgefallene Bäume die Landesstraße Richtung Breitenbrunn. 6 Mann der Freiwilligen Feuerwehr konnten in Zusammenarbeit mit der Landesstraßenverwaltung die umgestürzten Bäume und Äste von der Fahrbahn entfernen und die Bloche mittels LFB-A von der Fahrbahn ziehen. Die Straße konnte danach für den Verkehr wieder freigeben. IMG_6187 IMG_6191 IMG_6194 IMG_6196 IMG_6200 IMG_6201  IMG_6206

 

Verkehrsunfall 02.01.2019

Am 02.01.2019 um 06:23 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr mit stillem Alarm zu einem Verkehrsunfall auf der Waldbacherstraße L416 auf Höhe Sportplatz alarmiert.    9 Mann der Freiwilligen Feuerwehr Waldbach rückten mit MTF-A und LFB-A zur Unfallstelle aus. 3 Mann blieben auf Bereitschaft im Rüsthaus. Die Unfallstelle wurde abgesichert und der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Zum Glück gab es keinen Personenschaden. Das Unfallfahrzeug war jedoch so stark beschädigt, dass ein Bergeunternehmen angefordert wurde um das Fahrzeug abzutransportieren. IMG_6161 IMG_6160 IMG_6159 IMG_6158 IMG_6157

Fahrzeugbergung 31.12.2018

Am Silvesterabend um 21:01 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Waldbach mit stillem Alarm zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Binnen weniger Minuten waren 8 Mann einsatzbereit und unterwegs zum Einsatzort. Bei winterlichen Straßenverhältnissen wurde der PKW von der Hochwechselstraße geborgen. Die Fahrzeuglenkerin konnte danach die Fahrt mit dem unbeschädigten Fahrzeug fortsetzen. Die Freiwillige Feuerwehr war mit zwei Fahrzeugen (MTF-A und LFB-A) im Einsatz. Um 22:30 Uhr wurde der Einsatz beendet.IMG_6144 IMG_6145 IMG_6147 IMG_6148 IMG_6149 IMG_6150 IMG_6153