Menschenrettung Übung 25.06.2022

Hervorgehoben

Am 25.06.2022 wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Waldbach eine Übung durchgeführt. Es wurde die Rettung einer verunglückten Person aus einem Schacht geübt. Im Übungseinsatz waren 13 Kameraden und 2 Fahrzeuge. Nach erfolgreicher Übung wurde im Rüsthaus bei Jause und Getränk der Übungseinsatz nachbesprochen. IMG_1389 IMG_1386 IMG_1395 IMG_1398 IMG_1401 IMG_1396

Fahrzeugbergung 22.06.2022

Hervorgehoben

Am 22.06.2022 um 17:37 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Waldbach mit stillem Alarm zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Ein Elektrofahrzeug ist von der Straße abgekommen und in den Straßengraben gerutscht. Nach Absicherung der L428 wurde das Fahrzeug mittels Seilwinde aus dem Graben gezogen und anschließend an ein Abschleppunternehmen übergeben.IMG_1418 IMG_1417

Sanitäter Übung 18.05.2022

Hervorgehoben

Am Mittwoch um 19:30 Uhr wurde im Bereich des Rüsthauses eine Sanitäter-Übung durchgeführt. Unterstützt wurden die Feuerwehrfrauen- und männer von Feuerwehrarzt Dr. Woger. Es wurde die Erkundung, Versorgung und Rettung mittels Schaufeltrage eines verunfallten Motorradfahrers geübt. Anschließend wurden im Rüsthaus Wiederbelebungsmaßnahmen mittels Herzdruckmassage und Ambubeutel an einer Puppe geübt.IMG_1128 IMG_1133 IMG_1141 IMG_1139 IMG_1140 IMG_1149 IMG_1151 IMG_1154 IMG_1160 IMG_1168 IMG_1170 IMG_1177 IMG_1173 IMG_1182 IMG_1185 IMG_1186

 

KHD Übung Murau 14.05.2022

Hervorgehoben

Nach zweijähriger pandemiebedingter Zwangspause konnte vom 13. bis 14. Mai 2022 wieder eine große Katastrophenhilfsdienst-Übung der steirischen Feuerwehren stattfinden, die eigentlich schon für das 2020 geplant gewesen wäre. Austragungsort war der Bezirk Murau, wo KHD-Bereitschaften aus der Steiermark, ein Zug der „KHD-International“ sowie Gäste aus den angrenzenden Bundesländern Kärnten und Salzburg an neun verschiedenen Orten geübt haben. In Summe standen über den gesamten Übungs(zeit)raum verteilt, im Rotationsverfahren ca. 1.300 Kräfte – vor und hinter den Kulissen – im Übungseinsatz. Auf der Übungsagenda standen u.a. die Themen „Waldbrand, Freimachen von Verkehrswegen, Überschwemmung, Hangrutschung, Brauchwasserversorgung, behelfsmäßige Uferbefestigung, Arbeiten mit Sandsäcken sowie das Arbeiten mit dem neuen KAT-Gerät des LFV Steiermark“. Die FF WALDBACH war ab 4 Uhr früh mit 6 Feuerwehrfrauen- und männer mit dem Fahrzeug LFB-A an der Übung beteiligt.20220514_03575220220514_080420 20220514_080515 20220514_080707 20220514_090000 20220514_090014
IMG_5636 IMG_5651 IMG_5659

Wehr- und Wahlversammlung 2022

Hervorgehoben

Am Samstag, dem 12. März fand in der Mehrzweckhalle Waldbach die Wehrversammlung mit Wahl des Feuerwehrkommandanten und Feuerwehrkommandantenstellvertreter der Freiwilligen Feuerwehr Waldbach statt.
Kommandant HBI Walter Kernbichler konnte folgende Ehrengäste begrüßen,
Bürgermeister Stefan Hold, Vize-Bgm. Arrigo Kurz,  ABI Markus Allmer.

Es waren 56% der FeuerwehrkameradInnen anwesend, somit wurde die Beschlussfähigkeit festgestellt.

Anschließend bat HBI Kernbichler alle Anwesenden sich von den Sitzen zu erheben und eine Gedenkminute für unsere verstorbenen Kameraden sowie für unsere unterstützenden Mitglieder zu halten.

OLM Florian Pfeifer stellt den Antrag, das Protokoll der letzten Wehrversammlung nicht zu verlesen. Dieser Antrag wird von den KameradInnen einstimmig angenommen.

Nach dem Kassierin Michaela Pockreiter eine positive Kassabilanz für die Jahre 2020 und 2021 vorgelegt hat und die Rechnungsprüfer HFM Othmar Doppelhofer und HFM Josef Sedelmaier die Kassa für in Ordnung befunden haben, stellt HFM Othmar Doppelhofer den Antrag auf Entlastung des Kassiers.
Die Abstimmung ist einstimmig.

Als Rechnungsprüfer für die kommende Periode wurden wieder HFM Othmar Doppelhofer und HFM Josef Sedelmaier einstimmig gewählt.

Im Anschluss folgten die Berichte des Kommandanten.

Die Ehrungen und Beförderungen wurden von ABI Markus Allmer, Bgm. Stefan Hold,  HBI Walter Kernbichler und OBI Herbert Spandl durchgeführt.

Verdienstzeichen 2. Stufe
OBI Herbert Spandl

Wehrversammlung 22__18

Medaille – für 25-jährige Tätigkeit                                                                                HFM Martin Pockreiter

Wehrversammlung 22__13

Medaille – für 50-jährige Tätigkeit
BI Karl Schöngrundner

Wehrversammlung 22__16

Beförderungen                                                                                                             HFM Stefan Pockreiter                                                                                             HFM Andreas Pockreiter

Besonders freut es uns folgende Kameraden bei der FF Waldbach begrüßen zu dürfen.

Angelobungen:

PFM Maximilan Bauernhofer

PFM Jakob Lengl

PFM Stefan Weis

PFM Ernest Zisser

Wehrversammlung 22__03

Gratulation zu runden Geburtstagen:

60. Geburtstag  -  HLM d.V. Arrigo Kurz

Wehrversammlung 22__0750. Geburtstag – HBM Johann Lengl

Wehrversammlung 22__09

ABI Markus Allmer und Bgm. Stefan Hold bedankten sich für die hervorragende Arbeit in den letzten Jahren, sowie für die gute Zusammenarbeit.

Wehrversammlung 22__19

Neuwahlen

Abschnittskommandant ABI Markus Allmer führte die Neuwahlen durch.

HBI Walter Kernbichler wird erneut einstimmig zum Kommandanten gewählt.

Als Stellvertreter wird OBI Herbert Spandl wieder gewählt.
HBI Walter Kernbichler bedankt sich nochmals für die gute Zusammenarbeit und schließt die Wehrversammlung 2022.

Unwetter 30.01.2022

Hervorgehoben

Am 30.01.2022 um 18:44 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr mit Sirenenalarm zu einer Baumbergung alarmiert. Die Breitenbrunnerstraße L453 war durch einen umgestürzten Baum blockiert. 10 Mann der Freiwilligen Feuerwehr Waldbach waren mit 2 Fahrzeugen im Einsatz. Der Baum konnte mit Motorsägen zerkleinert werden und anschließend die Holzbloche mit der Seilwinde auf einem Forstweg sicher abgelegt werden. Nach Kontrolle einer weiteren Schadensmeldung und Entfernung kleinerer umgestürzter Bäume konnte der Einsatz um 20:10 Uhr beendet werden.IMG_0736 IMG_0737 IMG_0739 IMG_0740 IMG_0742

EBM Johann Binder

Tiefbewegt erfüllen wir die traurige Pflicht
Nachricht zu geben, dass unser Kamerad, Herr

EBM Johann Binder


Seniorenbeauftragter der FF Waldbach

nach einem Leben voll Pflichterfüllung und unermüdlicher Einsatzbereitschaft
für die FF Waldbach, der er seit 1962 angehörte und
in dieser Zeit mehrere Funktionen innehatte am 18. November 2021 verstorben ist.

Die FF Waldbach verliert mit ihm einen Menschen
der uns durch seine Hilfsbereitschaft für immer Vorbild sein wird.

In dankbarer Erinnerung:
Deine Kameraden und Kameradinnen der FF Waldbach

Übung 30.10.2021

Hervorgehoben

Am 30.10.2021 haben 12 Frauen und Männer der Freiwilligen Feuerwehr Waldbach einen Übungseinsatz absolviert. Übungsannahme war ein Verkehrsunfall mit 3 Fahrzeugen und mehreren Verletzten. Eingesetzt waren MTF-A, LFB-A und TLF-A. Unter Einhaltung der derzeit gültigen Covid-Regelungen wurde der Einsatz abgearbeitet. Vielen Dank auch den Statisten und der Familie Lengl für die Unterstützung.

IMG_0222 IMG_0223 IMG_0224 IMG_0225 IMG_0226 IMG_0227

 

Fahrzeugbergung 19.07.2021

Hervorgehoben

Am 19.07.2021 um 17:30 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr zu einer Fahrzeugbergung per stillem Alarm gerufen. Zur Unterstützung wurde ein Abschleppunternehmen angefordert. Gemeinsam mit dem LFB-A der Freiwilligen Feuerwehr Waldbach konnte das Fahrzeug wieder auf die Straße befördert werden und seine Fahrt fortsetzen.Foto1 bearb Foto3 bearb

 

 

HFM Karl Radakovitz

Die Freiwillige Feuerwehr Waldbach
hat die traurige Pflicht, das Ableben von Herrn

Hauptfeuerwehrmann

Karl Radakovitz

 

der am Sonntag, den 12. Juli 2021 verstorben ist, bekannt zu geben.

Herr HFM Karl Radakovitz war 59 Jahre lang Mitglied unserer Feuerwehr und hat in den ihm übertragenen Funktionen mit vorbildlichem Einsatz
und Pflichtbewusstsein für seine Kameraden gewirkt.
Wir werden unseren verstorbenen Kameraden stets in dankbarer und ehrwürdiger Erinnerung behalten.